Erstes Nürnberg Digital Festival für die Technische Universität Nürnberg

Das Nürnberg Digital Festival ist eine prägende Veranstaltung rund um das Thema Digitalisierung – inzwischen weit über die Stadt Nürnberg hinaus. Umso mehr freut es uns, dass die Technische Universität Nürnberg zur Eröffnungspressekonferenz am 9. Juli 2021 eingeladen wurde. Im Part „Gesellschaft“ stand Gründungspräsident Prof. Hans Jürgen Prömel gemeinsam mit Nürnbergs Oberbürgermeister Marcus König Rede und Antwort. Hierbei erklärte Prömel unter anderem die Idee hinter der Technischen Universität Nürnberg. Kern wird ein interdisziplinäres, internationales und digitales Konzept sein.

„Ingenieure sind in der Lage, sehr viele Herausforderungen unserer Gesellschaft zu lösen. Damit sie akzeptierte Lösungen entwickeln können, ist es wichtig, die Ingenieurwissenschaften mit anderen Themenfeldern der Gesellschaft zu vernetzen“, erklärte Prömel. Auch auf die Bedeutung der Universität in Zeiten der Digitalisierung ging der Gründungpräsident ein. „Universitäten von heute sollten die Welt von morgen abbilden. Vernetzung, Digitalisierung, Nachhaltigkeit und Lebensqualität – das sind wichtige Themen für die Gesellschaft und damit auch für uns.”

Für alle, die mehr über die Technische Universität Nürnberg erfahren möchten: Wir sind in den nächsten Wochen bei zahlreichen Veranstaltungen dabei. Im Rahmen der Nürnberger „Stadt(ver)führungen“ zum Beispiel wird sich Kanzler Dr. Markus Zanner mit allen Interessierten auf einen hochschulpolitischen Spaziergang begeben. Und beim Wissensformat „Gscheid schlau” wird Gründungspräsident Prof. Prömel über den Weg „Von der grünen Wiese zur grünen Universität” berichten. Wir freuen uns bereits auf rege Teilnahme und auf den Austausch mit allen Interessierten!