Leitung (m/w/d) des Präsidialstabs

Aufgaben:

  • Leitung des gesamten Präsidialbereichs
  • Aufbau Berufungsmanagement und Begleitung von Berufungsverfahren
  • Unterstützung des Gründungspräsidiums bei der strategischen Hochschulentwicklung
  • Unterstützung bei der Einrichtung von beratenden Beiräten und Kommissionen im Rahmen des Gründungsprozesses
  • Perspektivisch Betreuung der zentralen Gremien der TU Nürnberg
  • Mitarbeit beim Aufbau einer digitalen Struktur für alle Bereiche der Universität

Anforderungen:

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master), idealerweise mit naturwissenschaftlichem oder technischem Schwerpunkt
  • Mehrjährige berufliche Erfahrung im Wissenschaftsmanagement und der öffentlichen Verwaltung, letzteres bevorzugt mit Wissenschaftsbezug
  • Wünschenswert sind erste Erfahrungen in der Personalführung
  • Einschlägige Berufserfahrung im Berufungsmanagement, in der Gremienorganisation sowie in der Vernetzung von Hochschulen
  • Erfahrung im Aufbau und der strategischen Entwicklung neuer Organisationen, bevorzugt im Wissenschaftssystem und/oder öffentlichen Sektor
  • Kenntnisse und erste Erfahrungen im Aufbau einer digitalen Verwaltung und im digitalen Prozessmanagement
  • Hohes Maß an Kreativität, Teamorientierung und Kooperationsfähigkeit
  • Positive und ergebnisorientierte Arbeitsweise, Durchsetzungsvermögen sowie sicheres und verbindliches Auftreten
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten:

  • Ein unbefristetes Beschäftigungs- oder Beamtenverhältnis entsprechend Ihrer persönlichen Qualifikation und Voraussetzungen mit Vergütung bis Entgeltgruppe 14 TV-L bzw. bis Besoldungsgruppe A 14 BayBesG
  • Kreative Gestaltungsmöglichkeiten beim Aufbau einer komplett neuen Organisationsstruktur
  • Dynamisches und flexibles Arbeitsumfeld mit abwechslungsreichen Tätigkeiten und den Herausforderungen einer neu zu gründenden Universität
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung, die Stelle ist teilzeitfähig, sofern durch Job-Sharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgaben gesichert ist
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Attraktive Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Die Stelle ist für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt. Frauen werden gem. Art. 7 Abs. 3 Bayerisches Gleichstellungsgesetz zur Bewerbung aufgerufen.

Bitte schicken Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung (Lebenslauf, Zeugnisse, Nachweise über den beruflichen Werdegang) unter Angabe des Betreffs „Leitung Präsidialstab“ bis zum 09.05.2021 an praesidium@tu-n.org. Bewerbungen werden ausschließlich per E-Mail in einer pdf-Datei entgegengenommen.

Ihre Rückfragen nehmen wir gerne per E-Mail an praesidium@tu-n.org entgegen und rufen Sie zurück.

Auf die unter https://www.tu-n.org/datenschutz/#allgemeines eingestellten Datenschutzhinweise nach DSGVO wird hingewiesen.